Küchenwahn

Ferien! Urlaub! Keine Klausuren! Frei! Wie in den Somemrfeien als Kind, so ist es gerade. Und das geliebte Internet lasse ich nicht außen vor: Von Pinterest.com lasse ich mich inspirierend, bis ich in den Strandurlaub fahre und bis Loki endlich zu uns kommt. Also baue ich mit Freude Regale. Einfach in das Handwerk vertiefen. Das kann man nur in den Ferien!

 

Also hier, die Foro Lovestory zum Geüwrzregal. (Ist aus alten Latten von meinem Rollrost von IKEA gemacht + Wandfarbe + Acryllack und SCHRAUBEN)

Diese kleinen Besonderheiten, die entstehen, wenn man das lackierte Holz auf Zeitungspapier trocknen lässt!

Übrigens: Die Bretter sind mit der Wandfarbe angemalt, die ich für die Küche benutzt habe. Klappt super! Und passt perfekt ins Farbkonzept der Küche!

Du wunderst Dich, dass dort BILDER IM REGAL HÄNGEN, ich mich auch. Das kam durch Zufall. Ich habe die Küche umstruktiriert, damit das Gewürzregal ineine extra passende Lücke in der Küche passt. Küchenwahn, bevor ich fertig war. Naja, dann habe ich den Regalboden aber falsch hinein geschraibt, also eigentlich vertikal und nicht horizontal. Das war mir aber erst klar. als ich die Bilder umgehangen habe. Nun, jetzt hängt das Regal an der „freien“ Wand, an der ich gerade heute mittag die Bilder umplaziert hatte (damit das Gewürzregal an dem alten Bilderplatz seinen neuen Bestimmungsort feindet). Und so hängt alles nun: In der extra passenden Lücke ist es leer und die Bilder hängen nun einfach im Regal. Cool wa?!

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s